Azubis der Kliniken Bad Bocklet AG legen erfolgreiche Abschlüsse vor

Azubis der Kliniken Bad Bocklet AG legen erfolgreiche Abschlüsse vor

Medizinische Fachangestellte und zwei Kauffrauen im Gesundheitswesen übernommen

Bad Bocklet, 4. August 2021 – Die Kliniken Bad Bocklet AG feiert die erfolgreichen Ausbildungsabschlüsse ihrer Azubis. Drei von ihnen wurden von der HESUCURO Bad Kissingen in den Bereichen Pflege, Finanzbuchhaltung und Sekretariat übernommen und starten dort in ihr weiteres Berufsleben.

Medizinische Fachanagestellte in Pflege

Selina Egerer (20) aus Steinach und Lena Wagner (19) aus Burkardroth haben ihre Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (MFA) am 5. Juli 2021 erfolgreich abgeschlossen. Frau Wagner bleibt der Klinik in Bad Bocklet in der Pflege treu und freut sich sehr über ihre neue Aufgabe: „Es ist toll, dass ich nach meinem Abschluss weiter hier arbeiten kann, wo ich mich sehr wohl fühle und tun kann, was mir wirklich Spaß und Freude macht“.

Kauffrauen im Gesundheitswesen unterstützen Administration

Louisa Goll (21) aus Poppenroth und Mareike Schneider (19) aus Geroda konnten am 12. Juli 2021 ihre Ausbildungen zur Kauffrau im Gesundheitswesen erfolgreich abschließen. Bis zu ihrem Gesundheitsmanagement-Studium im Oktober 2021 wird Frau Goll die Finanzbuchhaltung unterstützen. Sie sagt: „Ich bin so froh, dass ich nach dem Abitur durch mein FSJ in der Pflege auf den Gesundheitsbereich aufmerksam wurde und somit den richtigen Weg in das Berufsleben einschlagen konnte. Nun kann ich bestätigen, dass eine Ausbildung vor dem Studium der richtige Weg für mich war und ich somit die Praxis kennengelernt habe und im Studium mein Wissen vertiefen kann.“

Frau Schneider wird das Sekretariat der Kaufmännischen Leitung in der HESCURO Bad Kissingen dauerhaft verstärken und betont: „Schon während der Ausbildung habe ich mich hier gut aufgehoben gefühlt. Ich bin froh, dass ich mich jetzt noch intensiver einbringen kann und freue mich auf neue Aufgaben und die weitere Zusammenarbeit“.

Fotos

Azubis 2021 Kaufleute

© Raphael Langer

v.l.n.r:  Mareike Schneider, Franziska Braun, Alexander Zugsbradl, Luisa Goll

 

Azubis 2021 med. Fachangestellte

© Raphael Langer

v.l.n.r.: Jessica Walter, Selina Egerer, Lena Wagner, Franziska Braun

 

Über die Kliniken Bad Bocklet AG

Die Kliniken Bad Bocklet AG betreibt an ihren Standorten in Bad Bocklet und Bad Kissingen staatlich anerkannte private Rehakliniken mit Versorgungsverträgen für alle Krankenkassen und Rentenversicherungsträger. Sie bietet Heilverfahren, Anschlussheilbehandlungen und präventive Gesundheitsleistungen in den Bereichen Innere Medizin mit Urologie und Onkologie, Geriatrie, Orthopädie und Psychosomatik an. Die Unternehmensgruppe versteht sich als regionaler Gesundheitsdienstleister in Unterfranken mit einem überregionalen Einzugsgebiet. Um den eigenen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden, setzen die Kliniken bereits in vielen Bereichen fortgeschrittene Informationstechnologie ein. Weitere Informationen unter www.kbb.de.

 

Über HESCURO

Die HESCURO Klinik Regina am Standort Bad Kissingen ist eine Rehaklinik für Orthopädie. Mit einem Schwerpunkt bei Anschlussheilbehandlungen ist sie insbesondere spezialisiert auf die rehabilitative Versorgung von Patienten mit Endoprothesen. Darüber hinaus bietet die Klinik die besondere Möglichkeit der Kinderbetreuung für Alleinerziehende. Zuweisungen erfolgen aus dem Bereich der Deutschen Rentenversicherung sowie der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen. Weitere Informationen unter www.hescuro.de.

 

Pressekontakt:

Kliniken Bad Bocklet AG
Maria Bohlig
Tel.: +49 9708 7911
E-Mail: presse@kbb.de