Reha-Navigator

kontakt email Kontakt Onlineanfrage Stellenangebote Telefonnummer: 0971 78557-0

Die HESCURO – Klinik REGINA – hat sich von Anfang an in der medizinischen Behandlung auf Menschen nach schwierigen Einsätzen spezialisiert.

Zu dieser Personengruppe gehören unter anderem Bundeswehr-Soldaten, Mitarbeiter aus den auswärtigen Ämtern, Polizisten, Feuerwehrkräfte und Mitarbeiter der Rettungsdienste.

Da jede Personengruppe spezielle Therapieformen und Anwendungen benötigt, wird für jeden Patienten nach der medizinischen und psychologischen Aufnahme ein individuelles Programm erstellt.

Auf den Folgeseiten finden Sie einige Detailinformationen zu den entsprechenden Personengruppen.

kompassDie HESCURO - Klinik REGINA - erarbeitete in Kooperation mit dem Fachbereich Psychologie der Bundeswehr ein speziell an die besonderen Bedürfnisse von Soldaten angepasstes Therapieangebot. Es besteht die Möglichkeit, sowohl über die Fachbereiche Psychologie der Bundeswehrkrankenhäuser, als auch über den Truppenarzt oder direkt über das Sanitätsamt der Bundeswehr einen Antrag auf eine dreiwöchige Rehabilitation, sowie stationäre oder ambulante Kur der Bundeswehr für unsere Klinik zu beantragen. Diese Maßnahme steht jedem Bundeswehrsoldaten zu, der seine Dienst- und Leistungsfähigkeit erhalten möchte. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, nach Dienstzeiten mit langer hoher Beanspruchung, die eine Erschöpfung zur Folge haben können, eine reguläre Rehabilitation z.B. über den Truppenarzt, zu beantragen.

polizeiDie Polizei Hamburg hat für Ihre Mitarbeiter mit der HESCURO - Klinik REGINA - einen Vertrag über Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussrehabilitation (stationär und ambulant) sowie einen Vertrag über Arbeitsmedizinische Vorsorgekuren (stationär und ambulant) abgeschlossen. Die Verträge umfassen die medizinischen Fachbereiche Traumatologie, Psychiatrie/Psychologie, Rheuma und Orthopädie.

Damit besteht für Polizisten aus der Hansestadt Hamburg die Möglichkeit entsprechende Anträge beim Sachgebiet Heilfürsorge zu stellen. Eine Klinikzuweisung erfolgt dann von diesem Sachgebiet.

feuerwehrautoAngehörige der Feuerwehr oder Mitarbeiter aus den Rettungsdiensten erhalten ebenfalls ein auf sie abgestimmte individuelles Therapie- und Behandlungskonzept. Wer von diesem Personenkreis beihilfeberechtigt ist, kann aus dem gesamten Bundesgebiet jederzeit eine Kurmaßnahme in unserem Haus in Anspruch nehmen. Hierfür wenden Sie sich bitte an Ihre Beihilfestelle und beantragen eine krankenhauspezifische Heilmaßnahme mit Angabe „Wunschklinik REGINA, Bad Kissingen“.

Auch als Rentner haben Sie die Möglichkeit beim Kostenträger einen Antrag auf Kur und Rehabilitation zu stellen.

Kuren für Rentner

Auch als Rentner haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf Rehabilitationsmaßnahmen. Dieser Rechtsanspruch leitet sich aus den Paragraphen § 40 SGB V und § 39 SGB I sowie § 11 Abs. 2 SGB V ab. Zuletzt wurde durch das GKV-WSG ab dem 1. April 2007 aus einer Ermessens- eine Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen.

In der Praxis werden diese Reha-Maßnahmen entweder als

  • konservatives Heilverfahren (klassische Reha/ Kur) oder als
  • Anschlussheilbehandlung (AHB) durchgeführt.

Als konservatives Heilverfahren (klassische Kur) oder als Anschlussheilbehandlung (AHB) durchgeführt werden. Diese Kurformen sind zu unterscheiden, da sie unterschiedliche Voraussetzungen bedingen und auch bei der Beantragung anders Ablaufen.

Reha als Rentner - Richtig und wichtig

Ein Anspruch auf eine Reha ist dann gegeben, wenn eine ärztliche Behandlung und ambulante Maßnahmen (z.B. per Rezept verordnete Physiotherapie) nicht mehr ausreichen, um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, eine Krankheitsverschlimmerung zu verhüten oder Folgend und Beschwerden der Erkrankung zu lindern. Während die klassische Rehamaßnahme häufig bei chronischen und Verschleißerkrankungen ohne Akutereignis in Frage kommt - also eher bei schleichend verlaufenen Krankheiten, findet die Anschlussheilbehandlung im Anschluss an einen Aufenthalt im Krankenhaus statt. Speziell nach einer Operation oder Erkrankung des Bewegungsapparates ist eine Anschlussheilbehandlung / Kur wichtig, die ganz individuell auf Ihre Situation, auf Ihre Stärken und Schwächen abgestimmt ist.


×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung